VÖ November 2013

Der Abwehrspieler

Der Abwehrspieler ist ein Spieler, dessen Aufgabe primär darin besteht, den Gegner daran zu hindern, ein Tor zu erzielen. In den frühen Spielsystemen unterscheidet man die Positionen des Abwehrspielers nach Libero, Vorstopper und Außenverteidiger.

Der Libero, früher auch freier Mann genannt, ist ein Abwehrspieler ohne direkte Bindung an einen Gegenspieler. Er bereinigt gefährliche Situationen im Strafraum und schaltet sich auch in den Angriff ein.

Der Vorstopper, früher auch Ausputzer oder Stopper genannt, ist der Abwehrspieler, der den gegnerischen Mittelstürmer abschirmt. Er wird zur Unterstützung durch den Libero abgesichert.

Der Außenverteidiger ist der Abwehrspieler, der die gegnerischen Außenspieler abschirmt. Neben seiner Defensivrolle gehört es auch zu seinen Aufgaben, das Spiel von hinten zu eröffnen.

Im modernen Fußball wird nur nach Innenverteidiger und Außenverteidiger unterteilt. Es wird von allen Abwehrspielern erwartet, sich in das Angriffsspiel der eigenen Mannschaft einzuschalten.

Im Fußballjargon werden Abwehrspieler auch als "Axt", "Eisenfuß", "Terrier", "Treter" oder einfach nur als "Klopper & Stopper" bezeichnet.

Edition:
Deutsche Abwehrspieler von 1941 - 2013

Dieses einzigartige Spiel beinhaltet 32 der berühmtesten deutschen Abwehrspieler des letzten Jahrhunderts, wie z. B. Kohlmeyer, Juskowiak, Schnellinger, Bransch, Beckenbauer, Dörner, Briegel, Augenthaler und Kohler.

Dieses Quartett will keine Rangliste erstellen, denn das Können der Spieler aus verschiedenen Jahrzehnten ist nicht vergleichbar!

Das Spiel ist handnummeriert und auf 2.013 Verkaufsexemplare limitiert. Das Quartett ist auf Spielkartenkarton gedruckt und in bedruckter Pappschachtel verpackt.

Pro verkauftes Exemplar gehen 50 Cent an:
Unterstützungsstiftung Kinder in Hamburg e.V.

Für Detailverliebte

Aufstellung

Franz "Der Kaiser" Beckenbauer
Jürgen "Kokser" Kohler
Werner "Kohli" Kohlmeyer
Karl-Heinz "Carlo Il Biondo" Schnellinger
Klaus "Auge" Augenthaler
Hans-Jürgen "Dixie" Dörner
Horst-Dieter "Eisenfuß" Höttges
Hans-Hubert "Der Terrier" Vogts
Hans-Peter "Die Walz aus der Pfalz" Briegel
Bernhard "Ennatz" Dietz
Karlheinz "Treter mit Engelsgesicht" Förster
Hans-Georg "Katsche" Schwarzenbeck
Bernd "Bramscher" Bransch
Andreas "Andi" Brehme
Thomas "Egidius" Helmer
Manfred "Bananenflanken Manni" Kaltz

Klaus "Tanne" Fichtel
Erich "Der Hammer" Juskowiak
Karl-Heinz "Charly" Körbel
Norbert "Nighti" Nachtweih
Lothar "Loth" Kurbjuweit
Christoph "Metze" Metzelder
Rolf "Rolli" Rüssmann
Gerhard "Der Lange" Strack
Ulrich "Uli, die Axt" Borowka
Wolfgang "Gryzbie" Grzyb
Bernd "Holleraxt" Hollerbach
Ferdinand "Nandl" Wenauer
Christian "Beeke" Beeck
Walter "Der Frosch" Frosch
Wilfried "Willi, das Kampfschwein" Landgraf
Dieter "Eisendieter" Schlindwein

Wir sagen Danke!

"Kerresinhio-Quartett" bedankt sich...

... bei folgenden Menschen für deren tatkräftige Unterstützung:

meine Frau Julika!,

Bettina Brunner (Grafikdesign Spielkarten / www.jungbrunner.de), Manfred Tillmann (Webdesign, Logo Artwork / www.shuvit.net), Arian Samaly & Thomas Hub (dpa/picture alliance).

Alexander Iwan (Hamburger SV: Beckenbauer, Hollerbach, Kaltz), Andreas Kaufmann (Cal Zeiss Jena: Bransch, Kurbjuweit), Dr. Christine Walther (Schalke 04: Dietz, Fichtel, Metzelder, Rüssmann), Dietrich Hoffmann (Stahl Brandenburg: Kurbjuweit), Dorle & Wilfried Haupt (Lektorat), Elmar Kreuels (Borussia Mönchengladbach: Borowka, Höttges, Vogts), Ingeborg Metz (Bayern München: Augenthaler, Beckenbauer, Helmer, Kohler, Nachtweih), Jakob Strahlhuber (1. FC Nürnberg: Wenauer), Jan Franke (Dynamo Dresden: Dörner), Janine Brahner (Briegel), Julia Nehren & Rainer Mendel (1. FC Köln: Kohler, Schnellinger, Strack), Lajos Metzel (Fußballwoche: Bransch, Dörner), Lars Töffling (Energie Cottbus: Beeck), Laura Ziegler (SV Werder Bremen: Borowka, Fichtel, Höttges), Marcel Hornberger (Waldhof Mannheim: Kohler, Nachtweih, Schlindwein), Martin Haltermann (MSV Duisburg: Dietz), Matthias Thoma ( Eintracht Frankfurt: Körbel, Nachtweih, Schlindwein), Peter Höger & Peter Reichert (VfB Stuttgart: Förster), Tom Koster (Fortuna Düsseldorf: Beeck, Juskowiak, Strack), allen bisherigen Käuferinnen und Käufern der bisher erschienenen Quartette und natürlich bei dir, ................... für deinen Kauf dieses tollen Spiels.

Dieses Spiel widme ich Nuri & Polly.