VÖ März 2012

Die legendären Wespen stechen wieder

Der Blechroller - auch Schaltroller genannt - sind motorisierte Zweiräder in motorradähnlicher Bauform. Sie werden seit den 1940er Jahren gebaut und bezaubern durch ein wunderschönes zeitloses Design. Schaltroller verfügen in der Regel über einen Durchstieg zwischen Frontkarosserie und Sitzbank und haben praktischerweise einen Stauraum in Form eines Seitenfachs oder Handschuhkastens.

Der einfache technische Aufbau des Schaltrollers ermöglicht die Selbstreparatur und bietet unerschöpfliche Möglichkeiten des Tunings.

Für ältere und rare Modelle die Teil dieses Quartetts sind, wie beispielsweise die Vespa 125 Lampe unten, Vespa 160 GS/4 oder die V98 werden unglaubliche Liebhaberpreise bezahlt.

Schaltroller werden auch als "Reusen", "König", "Karre", "Hobel", "Falschtakter", "Schaltroller", oder einfach nur als "Wespe" bezeichnet.

Edition:
Schaltroller von 1946 - 2012

Dieses einzigartige Spiel beinhaltet 32 der schönsten Modelle und Baureihen der Vespa sowie deutschen und internationalen Lizenzbauten seit 1946: getunte und rostige Roller, Oldtimer und zeitlos schöne Alltagsmodelle.

Dieses Quartett will keine Rangliste erstellen!

Das Spiel ist handnummeriert und auf 2.012 Verkaufsexemplare limitiert. Das Quartett ist auf Spielkartenkarton gedruckt und in bedruckter Pappschachtel verpackt.

Pro verkauftes Exemplar gehen 50 Cent an:
Unterstützungsstiftung Kinder in Hamburg e.V.

Für Detailverliebte

Startnummern

Vespa 150 Sprint Verloce aka JulieV2.0
Vespa 98 aka V98
Vespa 150 GS/3 Gespann aka Rakete
Vespa SS 90 Super Sprint aka Goldie
Vespa 150 GL aka Grand Luxe
Vespa PK 50 XL aka PK Rawstyler Racer
Hoffmann HC 1954 aka Königin
Ape 400 R aka Apemania
Vespa 150 Sprint aka Dr. Cox
Vespa Rally 200 aka Wiff
Vespa 150 Sprint Veloce aka Karre
Vespa VBB 1 T aka Die Dicke
Vespa SS 90 Super Sprint aka Shocking Pink
A.C.M.A. V 52 aka L Auvergnais
Vespa PX 200 aka Yellow SIP Racer
Vespa 125 VN 2 T aka Lampe unten

Douglas Rod aka Rod
Vespa 50 R aka Donnerknispel
Vespa 150 Sprint Verloce aka Hot Chocolate
Vespa 125 Pimavera NV aka PV152 Falk
Vespa 160 GS/4 Gespann aka Helene
Vespa 50 N aka Goldesel
Vespa PX 125 Lusso aka Bands of Gold
Vespa 50 S aka Autunno 125
Vespa VBB 1 T aka Macker von Henriette
Vespa PX 80 aka Death or Glory
Vespa PX 125 T5 aka M*A*S*H
Vespa PX 125 aka The Simpsons
Vespa Primavera ET3 aka Falc Mono Moped
Vespa 50 N Special aka Schubidubi
Vespa P 80 X aka Eimsbusch-Säure
Vespa PK 50 XL aka Scotty

Wir sagen Danke!

Kerresinhio bedankt sich...

Andre, Manfred und Tina bedanken sich bei folgenden Menschen für die tatkräftige und inhaltliche Unterstützung zu diesem Quartett - ohne Euch würde es dieses Spiel nicht geben:

Andreas Nagy (Rakete), Apemania / www.apemania.de (Christian Prestele, Apemania), Bernhard Gander (Autunno 125), Christian Homann (Eimsbusch-Säure), Dirk Köbele (Die Dicke, Foto: Julien Laux), Felix Penning (Donnerknispel, Foto: Rollerfahrer Magazin), Florian Eisenberger (Shocking Pink), Henry Müller (Wiff), Jan Brand / www.alteroller.de (Königin), Jan Orthey (M*A*S*H), Jens Kürzinger (Death or Glory), Julia Spitznas (Pornoyacht Reloaded, Foto: Andreas Reinhold), Julian Junginger (Goldesel), Tobias Löwe / www.lions-scooter.com (Goldie), Maik Dempewulf (Macker von Henriette), Marian Sell (Julie V2.0), Michael Martin / www.scooterclubs.eu (Bands of Gold), Michael Zinnen (The Simpsons), Nico Spitznas (Dr. Cox), Patrick Scharf (Grand Luxe und Falc Mono Moped), Paul Bröckelmann (Schubidubi), Rainer Kurz (L Auvergnais), Ralf Wegener (Lampe unten), Robin Davy / www.vespa-forever.de (V98 und Rod), Scooter & Service / www.scooter-and-service.de (Markus Offergeld, PK Rawstyle Racer und Francois Levasseur, PV152 Falk, Fotos: Matthias Dahl), SIP / www.sip-scootershop.com (Yellow SIP Racer), Thorsten Drüg (Helene), Tobias Ladwig (Hot Chocolate, Foto: Christian Westphalen), Julika Kerres (für das finale Lektorat & positiven Input), Simone Kubin (Positive Vibrations), Volker Dürr / www.edotz.de (Coding Support), bei den Journalisten und Magazinen für die schönen Artikel zum ersten Blechroller Quartett und natürlich bei den unzähligen Rollerliebhabern, die uns grandiose Maschinen zugesendet haben, aber dieses Mal leider nicht dabei sind.

Wir bedanken uns bei Dir,................... für Deinen Kauf dieses einmaligen Quartetts. Wir bedanken uns natürlich auch bei Dir, wenn Du es auch "nur" geschenkt bekommen hast, da wir denken: Wer dieses geile Quartett von jemanden bekommt, der hat es verdient!